Tipps für die Weihnachtsferien

Wichtiger Hinweis: In diesem Jahr ist alles anders, es kann daher sein, dass die hier genannten Ausflugsziele angepasste Öffnungszeiten und Maßnahmen hantieren, oder auch kurzfristig geschlossen sind. Bitte informieren Sie sich daher vorab direkt auf den Webseiten der Anbieter über mögliche Einschränkungen. Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit!

Winter und Weihnachten in Holland

Das andere Holland ist zu jeder Jahreszeit einfach wunderschön, doch gerade im Winter verwandelt es sich in ein Weihnachtswunderland: Landgüter, Dörfer und Hansestädte bezaubern Besucher mit ihrem winterlichen Charme. Festlich geschmückt bescheren Sie besinnliche Momente in der kalten Jahreszeit. Normalerweise ziehen Veranstaltungen wie die gemütlichen Weihnachtsmärkte, das Eisskulpturenfestival in ZwolleWeihnachten in Oud Kampen und natürlich das Dickens Festival in Deventer Besucher in ihren Bann. 

2021 können viele Weihnachtsmärkte und Weihnachtsveranstaltungen leider nicht stattfinden, doch das ist kein Grund, die Weihnachtsferien im anderen Holland nicht zu genießen! Denn wir haben auch abseits der größeren Events viele schöne Ziele für Ihre Weihnachtsferien herausgesucht. Übernachten Sie inmitten der Natur und besuchen Sie die schneebedeckten Nationalparks. Auch die Hansestädte und kleineren Städte im anderen Holland zeigen sich im Winter von ihrer schönsten Seite und sorgen für schöne Winterstimmung.

Winterwanderung in den Weihnachtsferien

Was sind Weihnachtsferien ohne einen ausgiebigen Winterspaziergang? Mit kalten Nasen und in warme Wollsocken gepackten Füßen durch den Schnee wandern, Schneeengel machen und Schneefamilien bauen – das sind kostbare Familienmomente, die die Weihnachtszeit besonders machen. Ihren Winterspaziergang sollten Sie unbedingt in einem unserer Nationalparks machen und sich von der atemberaubenden Winterlandschaft verzaubern lassen.

Genießen Sie die Ruhe im Nationalpark De Hoge Veluwe, denn in den kalten Wintermonaten haben Sie die Veluwe fast für sich alleine. Mit ein bisschen Glück stehen Sie bei Ihrem Spaziergang auch Auge in Auge mit einem Reh oder einem Schwein. Auch bei einer Wanderung im Nationalpark De Sallandse Heuvelrug können Sie einem Reh, Hasen, Vögeln und vielen weiteren Tieren begegnen. Lassen Sie sich von der Wintersaison überraschen! Neben vielen Tieren können Sie bei einer Wanderung in der Nationallandschaft Nordost-Twente auch kulturelles Erbgut bestaunen. Lassen Sie sich vom Anblick der eingeschneiten Landgüter, prächtigen Schlössern und malerischen Anwesen verzaubern. Machen Sie Ihre Weihnachtsferien mit einer Winterwanderung in unseren Nationalparks und Nationallandschaften unvergesslich!

Weihnachten auf Schloss Ammersoyen

Das Schloss Ammersoyen öffnet auch im Winter die Tore für Besucher. Nicht nur, dass die Wasserburg im gefrorenen Burggraben an sich schon ein bezauberndes Wintermotiv abgibt, es werden auch Winterführungen und besondere Aktivitäten für Jung und Alt organisiert. Erkundet die Burg und die Umgebung auf eigene Faust oder in einer interaktiven Burgführung für die ganze Familie. In den Weihnachtsferien gibt es an zwei Winterabenden besonders lange Öffnungszeiten. Besonders die kleinen Ritter und Burgfräulein werden ihren Spaß haben!

Eine besondere Vorweihnachtszeit erleben Sie in den weihnachtlichen Hansestädten.

Lichter, Musik und Events versüßen den Advent und die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest. Auch zum Weihnachtsshopping bietet sich ein Ausflug in die Hansestädte an. In den vielen einzigartigen kleine Geschäften werden Sie sicherlich das passende Geschenk für Ihre Liebsten finden. Und beim Shoppen können Sie zugleich auf den Spuren der ruhmreichen Geschichte der mittelalterlichen Hansestädte wandeln. Entdecken Sie die Geschichte der Hansestädte auf dem erneuerten Hansestädte-Wanderweg. Dieser verbindet auf 122 Kilometern sieben Hansestädte an der IJssel. Die Hansestädte sind auch ein echter Geheimtipp, falls Sie über Weihnachten wegfahren möchten. Da jede Hansestadt über einen eigenen Charme verfügt, kommen alle Urlaubstypen auf Ihre Kosten. Wenn Sie mit Ihrer Familie viele kleine Abenteuer erlebe, sollten Sie die Hansestadt Zwolle besuchen: Weihnachtskonzerte, Weihnachtsmärkte, ausgedehnte Shoppingtouren und eine riesige Eisbahn mitten in der Stadt machen Weihnachten für Ihre gesamte Familie unvergesslich. Ihnen steht der Sinn auf ein romantisches Weihnachten zu zweit? Verbringen Sie Weihnachten dann in der Hansestadt Elburg und wandern Sie durch die charmanten Gassen dieser Stadt. Für Fans von Charles Dickens ist Weihnachten in der Hansestadt Deventer ein absolutes Muss. Denn dort findet jedes Jahr das Dickens-Festival statt, bei der ganz Deventer in eine englische Stadt aus dem 19. Jahrhundert verwandelt wird.

Wellness in den Weihnachtsferien

Winter, Weihnachtsferien, Wellness! Entschleunigen, sich besinnen und einfach mal eine Auszeit genießen – die Thermen Berendonck sind eines der schönsten und exquisitesten Wellnessresorts im anderen Holland. Einzigartige Saunaanlagen, Ruheräume, Bäder und Massagen sorgen für Entspannung vom Feinsten. Genau richtig, um der manchmal hektischen Vorweihnachtszeit zu entfliehen und sich einfach mal zu belohnen.

Zandverhalen Elburg: Bibelgeschichten in Sand

Die größte Indoor-Sandskulpturenausstellung der Welt lockt Besucher in die schöne Hansestadt Elburg. In den 5000m² großen Hallen an der Havenkade ist die wohl größte Geschichte der Welt – die Bibelgeschichte – in gut 4000m³ Sand festgehalten. Spazieren Sie zwischen den alten Bottern (frühere Arbeitsschiffe in den Hansestädten), 1000 Jahre alten Olivenbäumen und Sandskulpturen durch die Ausstellung und lassen Sie sich in den Bann ziehen. Nicht nur zur Weihnachtszeit ein besonderes Ausflugsziel, denn die Sandskulpturenausstellung in Elburg hat das ganze Jahr über geöffnet.

Mehr Blogs lesen?