Herbstwanderung in Holland

Wandern im Herbst - braunrote Blätter regnen von den Bäumen herab, herabfallende Kastanien und vereinzelte Pilze am Wegesrand und der kühle raschelnde Wind, der durch die Straßen weht. Die farbigste und schillerndste Jahreszeit ist wieder da: der Herbst. Nach einem warmen Tee im kuscheligen Pulli zieht es uns wieder nach draußen zum Wandern. Mit einem Ausblick ins Nachbarland können Sie sich auf wunderschöne Herbstwanderungen freuen und die wechselnde Jahreszeit in vollen Zügen genießen. Aber wo? In Nimwegen, im Rivierenland, in der Veluwe und in Winterswijk haben wir entspannte Routen für einen entspannten Nachmittag für Sie bereit. Hier im anderen Holland!

Herbstwanderung in Winterswijk

Auch wenn der Herbst kalte Tage mit sich bringt, sind die Tagesausflüge in die Region Achterhoek immer empfehlenswert. Diesen Eindruck hatten Katrin und Karel auch. In ihrem Blog berichten die beiden von ihren Wander-Abenteuer in Winterswijk, welches im äußersten Osten der Region Achterhoek liegt. Dieses kleine Gebiet liegt direkt an der deutschen Grenze und ist gut über die Landstraße N18 oder die Orte Oeding, Vreden oder Bocholt erreichbar.

Winterswijk

Katrin und Karel erzählen von ihrem Kurztrip nach Winterswijk und ihrer ausgiebigen Herbstwanderung durch die Region Achterhoek durchs Naturschutzgebiet Rommelgebergte. Wer sich sportlich ein wenig mehr verausgaben möchte, der kombiniert die Wanderung mit dem Fitness-Pfad, der sich dort befindet. Nach dem Spaziergang geht es dann weiter zum Steinbruch von Winterswijk. Hier kann man selbst Fossilien suchen. Ein großer Teil des winterswijker Steinbruches ist inzwischen zum Naturschutzgebiet erklärt worden, das vielen Reptilien und Amphibien Lebensraum bietet. 

Tipp für Feinschmecker: Im Herbst lockt die Region mit köstlichen Wildgerichten. Besuchen Sie eines der gemütlichen Restaurants und genießen Sie die Wildspezialitäten zusammen mit einem guten Glas holländischem Wein.

Wild essen im Achterhoek

Herbstwanderung in Nimwegen

Was gibt es Schöneres als das raschelnde Herbstlaub unter den Füßen zu spüren. Der Naturpfad N70 ist im Herbst wunderschön. Schön warm anziehen und starten Sie die Route bei De Heksendans, die Sie über 8 'Berge' in der Nähe von Nimwegen führt. Unterwegs wandern Sie unter dem goldenen Laub der vielen Wälder, zum Beispiel bei De Duivelsberg. Ein schöner Ort zum Aufwärmen mit einer dampfenden Tasse Kaffee und etwas Leckerem.

Naturwanderroute downloaden
© Jurjen Drenth
© Jurjen Drenth
© Jurjen Drenth

Herbstwanderung für Kinder in Nijverdal

Wollen die Kinder beim Wandern mitkommen? Gehen Sie diesen Herbst auf die Suche nach Zwergen oder Eichhörnchen! Das Besucherzentrum des Nationalparks De Sallandse Heuvelrug in Nijverdal bietet zwei besonders schöne Wanderwege für Kinder: den Zwergenpfad (ca. 1 km) und den Eichhörnchenpfad (ca. 2 km). Haben Sie schon einmal nach Zwergen gesucht? Hier in den Wäldern verstecken sich ängstliche Zwerge in den Bäumen. Folgen Sie den Spuren und folgen Sie den kleinen Kerlchen auf Schritt und Tritt! Der Zwergenpfad ist ein Spaß für Kinder bis etwa 6 Jahre. Der Eichhörnchenpfad ist für alle Altersgruppen geeignet. 

Die Route beginnt hier: Besucherzentrum De Sallandse Heuvelrug | Grotestraat 281 | 7441 GS Nijverdal

Gut zu wissen: Nach dem Spaziergang können Sie sich im Restaurant Buitengewoon, das sich direkt neben dem Besucherzentrum befindet, mit einem Getränk und etwas Leckerem aufwärmen. Eher Lust auf Pilze suchen? Finden Sie Pilze in allen Formen und Größen am Pilztag in der Provinz Overijssel. Sehr empfehlenswert ist hier auch das Military Boekelo im Herbst. 

Wandern im Herbst

Herbstwanderungen in Holland bereiten uns immer Freude. Ihnen werden unsere Wanderrouten der Seele guttun. Benötigen Sie mehr Inspiration und wollen sich mit uns in Verbindung setzen? Dann nehmen Sie Kontakt auf und wir beraten Sie gerne. 

Mehr lesen?