Direkt zum Hauptinhalt

Ein Glas Wein? Holland schenkt ein!

Wein aus Holland? Aber gewiss: In der niederländischen Grenzregion werden auf Dutzenden Weingütern Reben für Rot- und Weißwein angebaut. Mit Erfolg: Einige Marken haben schon internationale Preise gewonnen. Die Region heißt schließlich nicht umsonst „Das andere Holland“. Santé!

Weinanbau im anderen Holland

„Savoir vivre“ direkt hinter der Grenze: Im anderen Holland sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Weingärten entstanden. Können die Trauben für edle Tropfen dort überhaupt wachsen und reifen? Dank neuer und widerstandsfähiger Traubensorten ist die Weingewinnung auch in kühleren Gefilden möglich.

Mit Unterstützung eines deutschen und eines südafrikanischen Weinexperten wurden die ersten Reben gepflanzt. Der Erfolg gibt den Weinpionieren recht: Die holländische Weinkelterei hat ihren Exotenstatus längst hinter sich gelassen.

Niederländisches Weinbauzentrum

Mit dem Niederländischen Weinbauzentrum hat sich vor einigen Jahren ein sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiges Zentrum etabliert, das sich auf Weinbau, Weinproduktion, Weinanalyse, Weinausbildung, Weinhandel und Weinerlebnis spezialisiert hat. Es ist außerdem Startpunkt für Wander- und Radwege, die Sie entlang der hügeligen Weinberge und Winzer in der Umgebung führen, um den Tag anschließend mit einem guten Glas Wein mit Aussicht auf den Weinberg ausklingen zu lassen.

Wein in Holland: Anbau und Weinprobe

Die Reben, die höher wachsen und weiter auseinander stehen als in den klassischen Weinregionen, werden komplett per Hand geerntet. Wie aber funktioniert das mit dem Wein in Holland? Wie wird aus der Rebe der Wein? Was ist das Geheimnis eines guten Tropfens? Mehrere Weingüter in den Regionen Achterhoek und Twente laden zu Besichtigungen ein. Dabei erfahren die Besucher alles Wissenswerte über die Weinkelterei – vom benötigten Boden über die verschiedenen Traubenarten bis zu den unterschiedlichen Weinsorten der Region. Natürlich gehört auch eine stilechte Weinprobe dazu – auf Wunsch mit einem kompletten Arrangement inklusive kulinarischer Köstlichkeiten.

Weingüter im anderen Holland

Auf dem Weingut De Landman in Raalte zum Beispiel können Sie Bio-Weine probieren, aber auch die Weingüter Tappenmars, Reestlandhoeve und Swolse Marken locken Weinliebhaber in die Region Overijssel. Der Weingarten Hof van Twente ist mit 5,5 Hektar Land eines der größten Weingüter der Niederlande. Für die Herstellung der Rot-, Weiß- und Roséweine werden Trauben angebaut, die im nördlichen Klima gedeihen. Möchten Sie gleich selbst mit Hand an die Reben legen und auf einem Weingut übernachten? Dann empfehlen wir die Weingüter Wijnstaete und Maronesse.

Im Herzen des Gelderlandes, eingebettet in den Veluwezoom Nationalpark, mit einem weiten Blick über die Achterhoek, liegt das größte ummauerte Weingut der Niederlande: Domein Hof te Dieren. Ebenfalls in der Achterhoeker liegt das Weingut De Hennepe. Hier wird auf Jahrhunderte alten Feldern seit mehr als zehn Jahren moderner Weinbau betrieben. Mit größter Sorgfalt werden die Weintrauben geerntet und zu Achterhoeker Wein verarbeitet. Dieses Weingut hat sich mit anderen zu einer Vereinigung der Achterhoeker Winzer zusammengetan: Die Winzer der Weingüter Elanova, Schepershof, Kunneman, De Fiere Wijnakker, Kranenburg und De Reeborghesch arbeiten gemeinsam unter dem Motto „Es gibt keinen Ersatz für Qualität“ daran, den Achterhoeker Weinbau noch erfolgreicher zu betreiben.

Diese Weingüter sind ein wahres Paradies auf Erden, für Geschmacksnerven, Nase und Augen. Und alle haben eines gemeinsam: Die Leidenschaft für guten Wein aus Holland!

Ein Prost auf den Wein: Holland feiert

Zudem haben sich rund um den Weinanbau einige Veranstaltungen etabliert. Mitte Mai beispielsweise wird die „Nacht des Weins“ gefeiert – mit stimmungsvoller Illumination und Kostproben auf den Weingütern. Sie möchten selbst aktiv werden? Gerne können Sie auf den Weingütern bei der Ernte helfen. Oder beim „Ausdünnen“ der Reben – damit nicht zu viele Trauben an einer Rebe hängen. Das erhöht die Qualität. Ende September finden außerdem einige Weinfeste im anderen Holland statt. Wein in Holland: Genießen garantiert!