Direkt zum Hauptinhalt

Tipps für die perfekte Wandertour über die Grenze

Praktische Helfer: Wanderrouten online oder per App

Freunde des Papiernavis finden viele tolle Wanderrouten direkt vor Ort bei den Touristeninformationen. Doch es gibt auch praktische online Routenplaner für das deutsch-niederländische Grenzgebiet: 

Eigene Routen planen

Erkunden Sie vorgegebene Wanderrouten, oder planen Sie Ihre ganz individuelle Wandertour anhand der Wanderknotenpunkte. Diese führen Sie von einem Knotenpunkt zum nächsten. Besonders schöne Startpunkte nennen sich TOP-Punkte („touristische Orientierungspunkte“), denn hier treffen oft mehrere Routen aufeinander. Außerdem gibt´s an den TOP-Punkten mehr Informationen zu den verschiedenen Routen und (oftmals gratis) Parkplätze, sowie gastronomische Einrichtungen wie Cafés und Restaurants. Perfekt für eine kleine Stärkung zwischendurch oder als Abschluss einer Wandertour.


Tipp: Viele Routenplaner bieten Ihre Routen auch per App oder GPS-Download an – superpraktisch für unterwegs!.

Vielseitige Wandertouren im Grenzgebiet

Im anderen Holland können Sie grenzenlos wandern. Ebenso wie bei den Fahrradrouten gibt es auch hier viele Themenrouten, spezielle Wanderrouten für Kinder und Routen, die Sie mitten in die wunderschöne Natur der Niederlande entführen. Die Nationalparks im anderen Holland zum Beispiel haben oft besondere Wanderrouten für Naturfreunde und tierische Entdeckungstouren. Wie wär´s mit einer Safari im anderen Holland?

Wandern im Salland

Der Nationalpark De Sallandse Heuvelrug & Twents Reggedal begeistert mit seinen wunderschönen Heidelandschaften, die in den Niederlanden ein ganz besonderes und seltenes Stück Natur verkörpern. Der „Hügelrücken“ entstand bereits in der Eiszeit und noch heute verzaubert die hügelige Landschaft Wanderer auf ihren Routen.

Wandern in den Duursche Waarden

Ein weiteres, weniger bekanntes Naturschutzgebiet im Salland sind die Duursche Waarden in der Gemeinde Olst-Wijhe. Das Naturschutzgebiet liegt entlang des Flusses IJssel und ist 120 Hektar groß. Entdecken Sie die Gegend bei einem ausgiebigen Spaziergang. Das Gebiet besteht aus Sümpfen, Flussarmen und Wäldern. Unterwegs werden Sie vielen Tieren begegnen. Die Chancen stehen gut, dass Sie auf ein Schottisches Hochlandrind oder ein Islandpferd stoßen werden. Auch Vogelkundler kommen auf ihre Kosten: Gänse, Enten, Regenpfeiferartige und Möwen fühlen sich hier rundum wohl.

Wandern im Rivierenland

Das Rivierenland hat einige schöne Wanderrouten in petto. In dem Land der Flüsse Maas und Waal, der Betuwe und Bommelerwaard können Sie zu jeder Jahreszeit wunderschöne Wandertouren unternehmen. Flanieren Sie entlang der Flussufer, durch Wälder und Wiesen voller Blüten und Obstbäume und entdecken Sie die ausgedehnten Auen der Überschwemmungsgebiete. Hier finden Sie zahlreiche TOP-Punkte im Rivierenland.

Wandern in der Betuwe

Blühende Blumen, grüne Wiesen, gewundene Flussläufe, Auenlandschaften und malerische Städte und Dörfer. Der brandneue Betuwe Wanderweg ist rund 150 Kilometer lang. Die Route kann in Etappen unterteilt werden, sodass Sie eine Tageswanderung oder eine mehrtägige Wandertour unternehmen können.

Betuwepfad ansehen

Wandern in Arnheim & Nimwegen

Rund um die Städte Arnheim und Nimwegen ist es grün: Wälder, Hügel, Flusspolder und Auenlandschaften so weit das Auge reicht. Entdecken Sie die wunderschönen Landschaften auf einer Wanderung. Außerhalb von Nimwegen, im hügeligen Berg en Dal, können Sie auf der beliebten Naturroute N70 wandern, und rund um Arnheim können Sie die Flusslandschaft De Liemers entdecken.

Nimwegen

Klompenpaden: Wandern in holländischen Holzschuhen?

Wandern über Weiden, Landgüter, an Bächen und Bauernhöfen entlang. Die „Klompenpaden“ oder Klumpenpfade sind kulturhistorische Wanderrouten, die ihren Namen den niederländischen Holzschuhen „Klompen“ verdanken und private Grundstücke, wie Landgüter und Bauernland, für Wanderer zugänglich machen. Natürlich können Sie diese Wandertouren in Ihrem eigenen Schuhwerk bewältigen. Gut zu wissen: Hunde dürfen leider nicht mit auf die Wanderung, da sich das Wild durch sie gestört fühlen könnte. Die schmalen, unbefestigten Wege sind außerdem nicht für Kinderwagen und Rollstühle geeignet.

Zu den Klompenpaden

Themenrouten, Klumpenpfade, Kinderrouten und mehr!

Wenn Sie nicht genug Inspiration für Ihre nächste Wandertour bekommen können, schauen Sie sich die beliebtesten Wanderrouten im anderen Holland an. Hier finden Sie sicher die nächste Route: Fotowanderung, kulinarische Wanderung, Weinroute oder Stadtrundgang, Schmugglerroute, Klumpenpfade und mehr! 

Mehr Blogs lesen?