Kurzurlaub in Arnheim

Arnheim, die Hauptstadt der Provinz Gelderland, die Stadt der Mode und der Kunst, und nicht zuletzt die Shoppingstadt im Grünen. Ob Shoppingbummel, Besuch im Kunstmuseum oder ein Tag im Burgers' Zoo mit der ganzen Familie – ein Kurzurlaub in Arnheim ist eine fantastische Auszeit vom Alltag! Wer 48 in Arnheim verbringt, lernt Kunst, Kultur und Historie der wunderschönen Stadt an Rhein und IJssel kennen.

Ausflugstipps in Arnheim

© Koninklijke Burgers' Zoo

Burgers‘ Zoo

Holland Erlebnismuseum

Liberation Route

Eusebiuskirche

Landgut Rhederoord

Shopping in Arnheim

Arnheim ist die Modehauptstadt im anderen Holland. Selbstverständlich darf da ein gemütlicher Shoppingbummel in Arnheim nicht fehlen. Für Modeliebhaber ist das Stadtzentrum mit dem Modekwartier und den 7 straatjes ein wahres Paradies. Hier treffen Boutiquen, Designer, Galerien, Ateliers, Restaurants und Cafés aufeinander und bilden einen kreativen Hotspot für Mode- und Designinteressierte. Die 7 straatjes, oder auch die 7 Straßen, bilden das beliebte Einkaufsviertel Arnheims. Hier finden Sie eine große Auswahl an individuellen Geschäften in monumentalen Gebäuden.

Shopping in Arnheim

Aus alt mach neu: Café Dudok in Arnheim

Shopping macht hungrig! Längst kein Geheimtipp mehr ist das ehemalige Bankgebäude auf der Koningstraat im historischen Zentrum. Wo früher Geldgeschäfte abgewickelt wurden, lädt heute das Café Dudok zu Speis und Trank. Drei Minuten Fußweg entfernt befinden sich die Dudok Studio´s in einem geschichtsträchtigen Gebäude. Übernachtungsgäste schlafen hier wahrlich stilvoll, im Herzen der Stadt und trotzdem ruhig.

Auf dem Stadtrundgang haben Sie es schon gemerkt – Arnheim hat historisch, kulturell und künstlerisch viel zu bieten! Lernen Sie auf der Liberation Route Europe alles über die gescheiterte alliierte Operation „Market Garden“ im September 1944. 

Kunst und Geschichten bewundern Sie in den Arnheimer Museen. Eine spannende Zeitreise verspricht auch das Holland Erlebnismuseum in Arnheim. Alte Bauernhöfe, Werkstätten und Tante-Emma-Läden gewähren außergewöhnliche Einblicke in die niederländische Lebensweise der vergangenen 350 Jahre. Ein Sprung in die Gegenwart ist derweil im Museum Arnheim möglich. Hier fasziniert nicht nur die Kunstsammlung: Auch die Architektur des Museumsgebäudes und ein Postkartenblick über den Rhein sind einen Besuch wert.

Sind Sie schwindelfrei? Dann besuchen Sie eines der buchstäblichen Highlights in Arnheim. Auf dem Kirchturm der Eusebuiskirche geht es wahrlich hoch hinaus! Mit einem Panoramaaufzug fahren Sie durch den Kirchturm – vorbei am größten Glockenspiel Europas – bis hinauf zur Spitze. Zwei gläserne Balkone bieten einen traumhaften Ausblick über Arnheim und einen außergewöhnlichen Hintergrund für das nächste Selfie.

Wer etwas aus der Stadt heraus ins Grüne fahren möchte, für den haben wir weitere Ausflugstipps in der Nähe von Arnheim: Besuchen Sie auch Schloss Rosendael und die Landgüter Rhederoord und Hof te Dieren.

Ein Besuch im Burgers‘ Zoo

Auf eine ganze Weltreise an nur einem Tag begeben Sie sich im königlichen Burgers‘ Zoo in Arnheim. Der Arnheimer Tierpark entführt Sie auf eine Reise zu fernen Kontinenten. Starten Sie bei den Pinguinen, vorbei an Elefanten, Erdmännchen, exotischen Vögeln und Affen bis in den malaysischen Regenwald. Das nächste Abenteuer erwartet Sie dann in den Tiefen der Mangrovenwälder. Gleich im Anschluss gehen Sie auf Safari in Holland: Auf diesem Rundgang beziehen Sie Stellung auf Ihrem Beobachtungsposten und bestaunen die beeindruckende Savannenlandschaft mit ihren Tieren. Regenwaldexpeditionen, Wüstentouren und Unterwasserwelten erleben Sie im Burgers‘ Zoo!

Auf Weltreise im Burgers‘ Zoo

Kurzurlaub in Arnheim: Hotels und Unterkünfte

Arnheim ist einfach kunterbunt und ganz schön grün – perfekt für einen Kurzurlaub in Arnheim. Wer in Arnheim übernachten möchte, findet in der Stadt selbst oder auch in direkter Nähe viele Übernachtungsmöglichkeiten wie Hotels, charmante B&Bs, Ferienhäuser oder Campingplätze.