Familienurlaub im anderen Holland

Tauchen Sie in aufregende Fantasiewelten ein und erleben Sie spannende Abenteuer auf Ihren Familienausflügen ins andere Holland: Ausgefallene Themenparks und Freizeitparks bieten zahlreiche Attraktionen für Jung und Alt – Spaß mit der ganzen Familie ist vorprogrammiert. Doch auch bei schlechtem Wetter fällt der Ausflug nicht ins Wasser, denn zahlreiche Indoorspielplätze bitten zum Toben im Trockenen. Wer sich sportlich austoben möchte, für den sind Wasserparks und Kletterparks das ideale Ausflugsziel. Naturliebhaber erkunden Flora und Fauna in den Zoos und Tierparks. Das andere Holland hat gerade jungen Familien mit Kindern viel zu bieten und ist dabei herrlich unkompliziert zu erreichen!

Weil das andere Holland noch immer ein Geheimtipp ist, fällt das Abstandhalten leicht. Grüne Wiesen, weitläufige Nationalparks und große Gewässer in ländlicher Idylle grenzen an charmante Städte, die noch zu Fuß erkundet werden können. Entspannen und den Kopf freiwehen lassen, aber auch Spannung und Abenteuer liegen ganz nah beieinander. Die Gastgeber bemühen sich, Deutsch zu sprechen – was wohl vor allem die Kids freut. Sowieso wird viel Wert auf die Zufriedenheit der kleinen Gäste gelegt. Kleckern und toben sind erwünscht!

Museen für Kinder

Kinder lieben es, die Welt um sie herum zu entdecken und neue Dinge zu lernen. In einem spannenden Kindermuseum lernen die Kleinen viel Neues über ihre Umgebung. Zahlreiche Museen im anderen Holland bieten spannende Einblicke in Geschichte, Kunst und Natur speziell für Kinder.

Mehr Informationen

Tierische Ausflüge in Zoos und Tierparks

Die Rucksäcke mit Proviant und Picknickdecke sind gepackt, die Sonnenbrille und der Tropenhelm sitzen und die Expedition zu den tierischen Ausflugszielen im anderen Holland kann losgehen! Die faszinierenden Tierwelten bringen die ganze Familie zum Staunen. Tauchen Sie ein in die einzigartigen Welten der Land- und Meeresbewohner.

Die Tierparks und Zoos in Holland laden ein zu tierischen Abenteuern: Safari, auf Tauchstation oder gleich eine ganze Weltreise? Die erleben Sie im Burgers' Zoo in Arnheim. In der Apenheul in Apeldoorn laust Sie der Affe und im Delfinarium in Harderwijk erleben Sie die Welt aus der Sicht der Meeresbewohner.

Tierische Ausflüge

Lesen Sie Erfahrungsberichte von Besuchern:

Machen Sie es zu einem Kurzurlaub - und bleiben Sie über Nacht

Nach einem ereignisreichen Tag entspannen? Das können Sie auf einem der vielen kinderfreundlichen Campingplätze, während die Animationsteams die Kleinen beim Mitmachtheater oder der Minidisco bespaßen. Danach können sich die Kinder auf den abenteuerlichen Spielplätzen austoben, während Sie die Ruhe der Natur genießen. Das andere Holland bietet Familien zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten: Naturverbundene können sich an den Wäldern und Wiesen der Naturcampingplätze erfreuen und Wasserratten kommen bei den Campingplätzen mit eigenem Schwimmbad auf ihre Kosten.

Auch die Übernachtung selbst wird im anderen Holland zu einem echten Highlight. Wer hat als Kind nicht davon geträumt, die Nacht in einem Baumhaus zu verbringen? Auf dem Ferienpark Mölke erfüllen Sie ihren Kindern diesen Traum. Für tierliebe Familien wird der Urlaub auf einem Bauernhof zu einem echten Erlebnis. Auf spielerische Weise werden die Kinder die Welt der Tiere und das Leben auf dem Land kennenlernen.

Glamping-Tipps in Holland

Freiheit genießen, draußen sein, Naturnähe spüren. Das sind die Dinge, die mit Camping oft in Verbindung gebracht werden. Doch dazu kommt meist auch der Gedanke an den Aufwand: „Es regnet durch“, komplizierter Auf- und Abbau des (Vor-)Zeltes. Doch es gibt etwas, mit der man alle Vorteile des Campings genießen kann und auf alle Nachteile verzichten kann. Und diese Lösung heißt: Glamping!

Mehr Informationen

Auf die Karte: