Bootstouren auf der IJssel: Setzen Sie die Segel

Tagestouren mit dem Boot über die IJssel sind besonders im Sommer ein absolutes Highlight. Eine Bootstour in Holland bietet immer neue Perspektiven: Schippern Sie entlang der IJssel und entdecken Sie die sieben Perlen an der IJssel. Sie möchten selbst Hand anlegen? Der Kapitän freut sich über Ihre Hilfe. Hissen Sie gemeinsam die Segel,

befestigen Sie Taue, knüpfen Sie Seemannsknoten und erzählen Sie Seemannsgarn. Sie möchten sich einfach nur treiben lassen? Kein Problem. Überlassen Sie alles Nautische dem erfahrenen Kapitän – und genießen Sie den Blick aufs Wasser, den Wind in den Haaren oder die Wolkenspiele am Himmel.

Das IJsseldelta im anderen Holland

Das IJsseldelta ist geprägt von Deichen, Poldern, Prielen und Wassergräben – allesamt Zeugen eines jahrhundertelangen Kampfes zwischen Mensch und ehemaliger Zuiderzee. Die wasserreiche Landschaft zwischen den Städten Kampen, Genemuiden, Hasselt, Zwartsluis und Zwolle ruft immer wieder Erinnerungen an diese Zeit wach. Erholung auf dem Kanu, Segel-, Tret- oder Ruderboot? Oder lieber neue Kunststücke auf dem Surfbrett lernen und an Deck einer Jacht die frische Brise genießen? Egal ob Badenixe, Freizeitkapitän oder Wassersportler – im IJsseldelta können Sie dem Alltagsstress ganz einfach entgleiten.

Die sieben Perlen an der IJssel

Folgen Sie dem Lauf der IJssel und entdecken Sie unterwegs die Hansestädte Hasselt, Kampen, Zwolle, Hattem, Deventer, Zutphen und Doesburg. Die sieben Perlen an der IJssel bieten alle einen fantastischen Einblick in die glorreiche Vergangenheit der niederländischen Hansestädte. Am besten machen Sie eine Bootstour entlang der IJssel und erleben die hanseatische Geschichte hautnah.

Lassen Sie sich inspirieren

Bootstouren auf der IJssel: Deventer und Zutphen

Einen perfekten Startpunkt für eine Bootstour auf der IJssel finden Sie in Deventer. Von hier aus starten Sie entweder in Richtung Norden und erkunden unterwegs Hattem, Zwolle und Hasselt, bis Sie schließlich in Kampen eintreffen. Oder machen Sie sich auf in den Süden und schippern Sie über Zutphen bis nach Doesburg. In Zutphen machen Sie einen kleinen Abstecher im Flüsterboot durch die Grachten. Gekonnt steuern die Fluisteraars (Flüsterer) ihre Boote durch die Berkel (einem Nebenfluss der IJssel) und entlang der Grachten bis mitten in die Innenstadt. Am entspanntesten genießen Sie die Wasserlandschaften des anderen Hollands bei einer gemütlichen Bootstour auf der IJssel. Genießen Sie die Landschaft, während Sie an Deck einen leckeren Kaffee genießen.

Bootstour jenseits der IJssel: Elburg und Harderwijk am Veluwemeer

Doch auch abseits der IJssel laden die Hansestädte Harderwijk und Elburg zu einer Bootstour am Veluwemeer ein. Starten Sie doch in Kampen, hier erleben Sie besondere Bootsfahrten mit dem historischen Boot „De Veerman van Kampen“ (Der Fährmann von Kampen). Unternehmen Sie zum Beispiel einen Tagesausflug nach Harderwijk. Hier unternehmen Sie auf der „Jacoba van Reijer Dzn“, einem historischen Salonboot von 1925, eine Stadtrundfahrt auf dem Wasser.
Elburg liegt zwar nicht an der IJssel, doch auch in dieser alten Hansestadt erleben Freizeitkapitäne auf dem Botter echte Segelabenteuer auf dem Veluwemeer. Stellen Sie Ihr Können auf dem alten Segelschiff auf die Probe, denn unter Begleitung legen Sie selbst Hand an: Setzen Sie die Segel und lauschen Sie den spannenden Geschichten von Schiffern und Steuermännern. Ein Besuch im Bottermuseum rundet den Segelausflug bei Elburg ab.

Informationen zum Bootstouren anfordern

Entdecken Sie die IJssel von Hasselt bis Doesburg

Möchten Sie mehr über Bootstouren auf der IJssel und entlang der holländischen Hansestädte erfahren? Abonnieren Sie dann unseren Newsletter oder nehmen Sie bei Fragen einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im anderen Holland!