Die Hansestädte entdecken: Zu Land und zu Wasser

Die wunderschönen Hansestädte im anderen Holland sind immer einen Ausflug wert. Die reiche Geschichte der Hansestädte wartet mit beeindruckender Architektur, charmanten Häfen und historischen Stadtkernen auf. Entdecken Sie die Hansestädte an der IJssel und der ehemaligen Zuiderzee zu Land oder noch spannender: zu Wasser!

Die Hansestädte im anderen Holland

In den Niederlanden gab es insgesamt mehr als 20 Hansestädte, neun von ihnen befinden sich entlang der IJssel und dem Veluwemeer. Der Hanseverbund sorgte im 14. Und 15. Jahrhundert für florierenden Handel und Reichtum, mehr Sicherheit und politische Stabilität sowie die kulturelle Entwicklung und künstlerische Blütezeit in den Städten. Auch wenn die Hanse im 16. Jahrhundert an

wirtschaftlicher Bedeutung verlor, behielten viele Hansestädte bis heute ihren ganz eigenen Charme und Charakter. Hasselt, Kampen, Zwolle, Hattem, Deventer, Zutphen, Doesburg, Elburg und Harderwijk zeugen noch heute von der wirtschaftlichen und kulturellen Blütezeit des Städtebundes.

Hanseroute entlang der sieben „Perlen an der IJssel“

Die Hanseroute ist ein 135 km langer Radweg, der sieben der neun Hansestädte verbindet: Über Fahrradwege und schlängelnde Deiche fahren Sie auf dieser Route entlang eines der schönsten Flüsse der Niederlande: der IJssel. Folgen Sie dem Lauf der IJssel und entdecken Sie die Hansestädte Hasselt, Kampen, Zwolle, Hattem, Deventer, Zutphen und Doesburg. Wegweiser weisen den Weg in beide Richtungen entlang des abwechslungsreichen Tals der IJssel und der Hansestädte. Das Hanse-Tal bietet auf seinen hohen Flussdeichen einen beeindruckenden Panoramablick über die IJssel. Gelegentlich führen die Routen etwas tiefer ins Tal durch waldreiche Ländereien und entlang ehrwürdiger Landsitze. Am Ende des Weges gibt es immer eine Hansestadt, die Sie besuchen können.

Mehr erfahren

Hansestädtepfad: Wandern von Doesburg nach Kampen

Der Hansestädtepfad ist ein regionaler Wanderweg, der die historischen Hansestädte entlang der IJssel verbindet. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt 122 km. Wandern Sie in Etappen von Doesburg nach Kampen und kehren Sie unterwegs in den historischen Hansestädten ein. Folgen Sie der abwechslungsreichen Route entlang hoher Flussdeiche und lassen Sie Ihren Blick schweifen. Deiche wechseln sich auf der Route mit robusten Schilfgebieten und Graslandschaften mit großen Weideflächen ab. Genießen Sie die beeindruckende Aussicht und beobachten Sie die reiche Flora und Fauna entlang des Hansestädtepfades.

Botter sind rund 100 Jahre alte Fischerboote, auf denen bis zu zwölf Passagiere an Bord können. Zu erkennen sind sie an der flachen Reling und den meist braunen Segeln. In den historischen Häfen von Harderwijk und Kampen machen zahlreiche Botter für Sie die Leinen los. Am entspanntesten genießen Sie die Wasserlandschaften des anderen Hollands bei einer gemütlichen Bootstour.

Genießen Sie die Landschaft, während Sie an Deck einen leckeren Kaffee genießen. Tagestouren über die IJssel sind besonders im Sommer ein absolutes Highlight. Eine ganz besondere Rundfahrt erleben Sie auf einem so genannten Flüsterboot: Diese kaum hörbaren Elektroboote ermöglichen besonders komfortable Stadtrundfahrten durch Zutphen und Giethoorn.

Entdecken Sie die Hansestädte im anderen Holland

Möchten Sie mehr über die charmanten Hansestädte im anderen Holland erfahren? Abonnieren Sie dann unseren Newsletter oder nehmen Sie bei Fragen einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im anderen Holland!

„Hier gibt’s noch mehr zu erleben“

Düsseldorf 88 min Münster 68 min Osnabrück 73 min