Museum Buurtspoorweg: Zeitsprung auf Schienen

Es zischt und dampft. Ein leises Rattern. Langsam zieht die Region Twente am Fenster vorbei. Das Museum Buurtspoorweg ist kein normales Museum, denn es fährt auf Schienen. In einer restaurierten Dampfeisenbahn erkunden Sie die ehemalige Bahnstrecke zwischen Haaksbergen und Boekelo und begeben Sie sich dabei auf eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert. Damals wurden auf der gut 7,5 Kilometer langen Bahnlinie Kohle, Salz, andere Güter und Personen befördert. Heute lädt hier die Stiftung Museum Buurtspoorweg zum spannenden Geschichtsunterricht auf Schienen.

Impressionen vom Museum Buurtspoorweg

Kein normales Museum: Buurtspoorweg unter Dampf

Schon der historische Bahnhof in Haaksbergen stimmt mit seinem Café im ehemaligen Güterschuppen darauf ein. Auf der Fahrt kontrolliert ein Schaffner in traditioneller Kleidung die Fahrkarten und in einem der Waggons haben Kinder die Möglichkeit, interaktiv die Geschichte der

Eisenbahn in Twente kennenzulernen. An der Station in Boekelo steht außerdem eine Modelleisenbahn und eine Hüpfburg für die jüngeren Fahrgäste bereit. Nicht nur für große Eisenbahn-Fans ein Vergnügen!

Museumsspass für Kinder

Eine Fahrt mit einem so alten Dampfzug ist ein echtes Erlebnis. Kinder schauen der alten Lokomotive bei ihrer Arbeit vor dem Zug zu. Und wenn der Schaffner vorbeikommt, wird er sich sicher freuen, wenn die Kinder ihre eigenen Tickets entwerten. Aber auch im Rest des Museums gibt es viel zu erleben. Durch spannende, interaktive Aufgaben lernen Kinder auf spielerische Weise die Geschichte unserer Regionalbahn kennen.

Zur Webseite Museum Buurtspoorweg

Museum Buurtspoorweg: Vielseitiger Veranstaltungsort

Sie suchen für eine Feier eine ganz besondere Location? Sie wollen mal etwas ganz anderes organisieren; einen Tag, der in Erinnerung bleibt? Eine Feier, die Ihre Gäste noch nicht erlebt haben? Dann könnte das regionale Eisenbahnmuseum genau der Veranstaltungsort sein, den Sie suchen!
Wussten Sie, dass das Museum Buurtspoorweg seine Züge auch für Sonderfahrten für Gruppen einsetzt – außerhalb des normalen Fahrplans? So wird Ihre Feier ein einzigartiges Erlebnis. Fast alles ist möglich, von einer

Tasse Kaffee mit Kuchen bis zu einem kompletten Vier-Gänge-Abendessen. Und das alles in einem fahrenden Dampfzug!
Pakete, Kisten, Kartons, Säcke, Beutel, Fässer und Körbe wurden damals auf der einen Seite der Waggons abgeladen bevor sie auf der anderen Seite zum Weitertransport in die Straßenfahrzeuge geladen wurden. Der ehemalige Güterschuppen wird nun als Stationsrestaurant genutzt.

Entdecken Sie das Museum Buurtspoorweg im anderen Holland!

Möchten Sie mehr über das Museum Buurtspoorweg im anderen Holland erfahren? Abonnieren Sie dann unseren Newsletter oder nehmen Sie bei Fragen einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im anderen Holland!