Tiel: In voller Blüte

Tiel gilt mit rund 42.000 Einwohnern als Hauptstadt der Region „Betuwe“. Sie liegt in einem der wichtigsten Obstgebiete der Niederlande und war über ein Jahrhundert lang Sitz einer bedeutenden Konfitürenfabrik. Passend dazu findet jährlich im September ein Obstkorso statt, bei dem farbenprächtige Obstwagen durch die Stadt ziehen und die Besucher begeistern. Mit seinen rund 180

Geschäften, zahlreichen Kneipen und Restaurants im historischen Stadtzentrum ist Tiel ein beliebtes Shopping- und Ausgehziel. Herrlich radeln lässt es sich außerdem entlang des Deichs an der Waal. Vor allem im Frühjahr, wenn die Obstbäume zu blühen beginnen, verzaubert ein Ausflug in das Umland der Stadt.

Impressionen von Tiel

der Fluss Waal

Historisches Stadtzentrum

das Obstkorso

das Obstkorso

Tiel: Mit Flipje Abenteuer erleben

Sowohl die Dominicuskerk als auch die spätgotische Sint Maartenskerk und Caeciliakapelle zählen zu den wichtigsten Bauwerken Tiels. Sehenswert sind aber auch der Yachthafen und das 70 Meter lange Stück der ehemaligen Stadtmauer. In der Innenstadt können Besucher außerdem mit einem fruchtig-fröhlichen Himbeermännchen Bekanntschaft machen: Es heißt Flipje und wurde einst als Werbefigur für die Konfitürenfabrik

„de Betuwe“ erfunden. Heute gilt die Skulptur des kleinen Männchens als Wahrzeichen der Stadt und ist beliebt bei Groß und Klein. Die Abenteuer von Flipje und seinen Freunden können Kinder im „Flipje en Streeksmuseum Tiel“ nachverfolgen. Das interaktive Museum bietet Bastel - und Zeichenworkshops an, beleuchtet aber auch die Geschichte der regionalen Marmeladenproduktion und gibt wissenswerte Informationen über die Stadt.

Weitere Infos zu Tiel

Touristeninformation Tiel
Plein 63
4001 LH Tiel
Niederlande

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:30 bis 17:00 Uhr
Samstag (1. April bis 1. Oktober): 10:00 bis 15:00 Uhr

Kontakt:
Tel.: +31 (0)344 - 63 30 30
dezaakvandestad@tiel.nl
www.uitintiel.nl