Direkt zum Hauptinhalt

Die 7 schönsten Winterwanderungen

Begleiten Sie uns auf den 7 schönsten Winterwanderungen in der Veluwe, in Twente, im Rivierenland und in der Region Achterhoek. Entdecken Sie wunderschöne Naturgebiete und kulturelle Sehenswürdigkeiten im anderen Holland.

Wandern im Naturgebiet Planken Wambuis

Wenn Sie im Naturschutzgebiet Planken Wambuis wandern gehen, können Sie sich auf eine sehr abwechslungsreiche Wanderung entlang von Heideflächen, Sandverwehungen, Grasland, Ackerland und verschiedenen Waldgebieten freuen. Zu Beginn der 8km langen Wanderung durch das Naturgebiet in der wunderschönen Veluwe kommen Sie an einem Wildbeobachtungsposten vorbei, wo Sie mit etwas Glück Rotwild, Rehe, Wildschweine, die Schafe der Ginkelsche Heide, halbwilde New-Forest-Ponys und Sayaguesa-Rinder beobachten können.

Startpunkt: Verlengde Arnhemseweg 146, 6718 SM Ede

Route Planken Wambuis

Wandern im Wierdense Veld

Das Wierdense Veld liegt zwischen den Grundmoränen von Wierden und Hoge Hexel. Vom Aussichtsturm hinter dem Schafstall kann man gut erkennen, wie weit die Landschaft reicht. Mit einem einzigen Baum, erinnert sie an ein kleines Stück Afrika. Das Wierdense Veld ist ein Hochmoorgebiet. Ein Hochmoor ist eine Ansammlung verdichteter, unverdauter, abgestorbener Pflanzenreste, hauptsächlich Torfmoos. Hier fühlen sich die Schlingnatter und der Kranich besonders wohl, doch es gibt viele weitere Pflanzen- und Tierarten, die die sauren und feuchten Bedingungen bevorzugen. Dazu gehören Lavendelheide, Rundblättriger Sonnentau, Moorlibelle und der Moorfrosch.

Startpunkt: Schaddenbeltsweg, 7645 BG Hoge Hexel

Landgut und Schloss Twickel

Wer in Twente wandern möchte, sollte auf seiner Route unbedingt beim Schloss Twickel vorbeischauen. Das Landgut Twickel ist ein 4.400 Hektar großes, privat geführtes Landgut, das aus Wäldern, Naturschutzgebieten und landwirtschaftlichen Flächen besteht. Charakteristisch sind das zentral gelegene Schloss Twickel mit seinen berühmten Gärten, die traditionellen Bauernhöfe und die abwechslungsreiche Landschaft. Twickel ist ein Ort, an dem Sie Ihre Alltagssorgen vergessen, sich erholen und auf Entdeckungsreise gehen können.

Startpunkt: Twickelerlaan 7, 7495 VG Ambt Delden

Goilberdingerpfad in der Betuwe

Das Rivierenland lädt ein zu langen Wanderungen entlang des Flusses Lek. Entdecken Sie die Geschichte der Neuen Holländischen Wasserlinie am Rande von Culemborg in der Betuwe. Wandern Sie auf dieser Route vorbei am Werk aan het Spoel und am Fort Everdingen. Die historischen Festungen sind von Wiesen und Vorländern durchsetzt, wie dem Goilberdingerwaard und dem Armenboomgaard. Der 15km lange Goilberdingerpfad ist einer der Klompenpaden im anderen Holland.

Startpunkt: Werk aan het Spoel | Goilberdingerdijk 40, 4106 LC Culemborg

Goilberdingerpfad anschauen

Beim Wandern Holland entdecken

Wandern im anderen Holland heißt immer auch Entschleunigung an der frischen Luft – genießen Sie die Ruhe der Natur und weitläufige Landschaften mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna. Übernachten Sie mitten im Grünen und starten Sie Ihre Wanderung in die schönsten Regionen der Niederlande. Hier finden Sie viele weitere Wanderrouten.

Mehr Blogs lesen?